Bücher Wenner
Gaea Schoeters liest aus TROPHÄE
28.10.2024 um 19:30 Uhr
Zwischen zwei Monden
Roman
von Aisha Abdel Gawad
Übersetzung: Henriette Zeltner-Shane
[Originaltitel: Between Two Moons]
Verlag: Aufbau Verlage GmbH
E-Book / EPUB
Kopierschutz: ePub mit Wasserzeichen


Speicherplatz: 1 MB
Hinweis: Nach dem Checkout (Kasse) wird direkt ein Link zum Download bereitgestellt. Der Link kann dann auf PC, Smartphone oder E-Book-Reader ausgeführt werden.
E-Books können per PayPal bezahlt werden. Wenn Sie E-Books per Rechnung bezahlen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

ISBN: 978-3-8412-3348-6
Auflage: 1. Auflage
Erschienen am 10.10.2023
Sprache: Deutsch
Orginalsprache: Englisch
Umfang: 432 Seiten

Preis: 16,99 €

16,99 €
merken
zum Hardcover 26,00 €
Klappentext
Biografische Anmerkung

Es ist Sommer in New York, und es ist der Monat des Ramadan. Endlos lange 15-Stunden-Tage des Fastens liegen vor den Zwillingen Amira und Lina, die in Bay Ridge aufwachsen, einer muslimischen Enklave am Rande Brooklyns. Sie wollen einen ausgelassenen Sommer verbringen, bevor sie die Schule abschließen und der Ernst des Lebens beginnt. Doch dann wird ihr Bruder aus dem Gefängnis entlassen, und dessen geheimnisvolles Verhalten droht die fragile Familienkonstellation aus der Balance zu bringen. Und in Bay Ridge braut sich nach einem Überfall ein Sturm zusammen. 
»Zwischen zwei Monden« ist das Porträt einer Familie und eines Lebens im Schatten allgegenwärtiger Islamophobie. 

»Eine dringlicher, unerschrockener Roman. Wir brauchen Stimmen wie Aisha Abdel Gawad.« Etaf Rum, New York Times-Bestsellerautorin



Aisha Abdel Gawad hat einen Abschluss in Creative Writing von der Cornell University in New York. Für ihre Kurzgeschichte »Waking Luna« wurde sie 2015 mit einem Pushcart Prize ausgezeichnet. Sie hat in einem Gemeindezentrum der Arab American Association of New York in Bay Ridge, Brooklyn gearbeitet. Aktuell lebt sie als Englischlehrerin in Connecticut. »Zwischen zwei Monden« ist ihr erster Roman.
Henriette Zeltner-Shane, geboren 1968, lebt und arbeitet in München, Tirol und New York. Sie übersetzt Sachbücher sowie Romane für Erwachsene und Jugendliche aus dem Englischen, u. a. Angie Thomas' Romandebüt »The Hate U Give«, für das sie mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 ausgezeichnet wurde.


andere Formate
fremdsprachige Ausgaben