Bücher Wenner
Herzlich willkommen in unserem Webshop! Sammeln Sie Punkte bei jedem Buchkauf mit unserer Literaturkarte. Hier erfahren Sie mehr: Literaturkarte

Romane & Krimis / Romane
Osnabrücker LiteraturQuartett 2021
10.11.2021 um 19:30 Uhr
Die jüngste Tochter
von Fatima Daas
(Übersetzung: Malafosse, Sina de)
Roman
[Originaltitel: La Petite Dernière]
Verlag: Claassen-Verlag
Hardcover / Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-546-10024-3
Erschienen: am 03.05.2021
Sprache: Deutsch
Format: 12,7 cm x 20,7 cm x 2,7 cm
Gewicht: 340 Gramm
Umfang: 192 Seiten

Preis: 20,00 €
keine Versandkosten (Inland)


Bei uns vorrätig (Erdgeschoss)

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

20,00 €
merken
Tipp von
Wiebke Radke
Ein faszinierender Debütroman: Fatima Daas (Pseudonym) ist eine Französin mit algerischen Wurzeln. Aufgewachsen in den Pariser Banlieus, ist sie eine praktizierende Muslimin. Doch sie ist auch homosexuell. Ein Zustand, der das Erwachsen-Werden unerträglich werden lässt. Ihre Befreiung findet sie jedoch im Schreiben.
Davon erzählt die Autorin mit einem eigenen Sound, der einerseits von den Straßen der Pariser Vororte wie auch vom Koran geprägt ist. Unglaublich gut!
über den/die Autorin
Fatima Daas ist 1995 in Frankreich als jüngstes Kind algerischer Eltern geboren. In ihrem Debütroman "La Petite Dernière" setzt sie sich mit ihrer algerischen Herkunft und ihrem französischen Leben, ihrem muslimischen Glauben und ihrer Homosexualität auseinander. Der Roman stand wochenlang auf der französischen Bestsellerliste, wird von der Presse gefeiert und in zahlreiche Sprachen übersetzt. 2021 wurde die deutsche Übersetzung mit dem Internationalen Literaturpreis ausgezeichnet.
fremdsprachige Ausgaben
ähnliche Titel