Bücher Wenner
Herzlich willkommen in unserem Webshop! Sammeln Sie Punkte bei jedem Buchkauf mit unserer Literaturkarte. Hier erfahren Sie mehr: Literaturkarte

Romane & Krimis / Krimis & Thriller
Annemarie Stoltenberg zu Gast in der Marienkirche
26.10.2021 um 19:30 Uhr
Der Donnerstagsmordclub
von Richard Osman
(Übersetzung: Roth, Sabine)
Kriminalroman
[Originaltitel: The Thursday Murder Club]
Verlag: List Paul Verlag
Reihe: Die Mordclub-Serie 1
Hardcover / Taschenbuch
ISBN: 978-3-471-36014-9
Erschienen: am 03.05.2021
Sprache: Deutsch
Format: 20,5 cm x 13,5 cm x 4,3 cm
Gewicht: 550 Gramm
Umfang: 464 Seiten

Preis: 15,99 €
keine Versandkosten (Inland)


Bei uns vorrätig (Erdgeschoss)

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

P
kann gegen Lesepunkte eingelöst werden
15,99 €
merken
Tipp von
Michaela Nienhüser
In einer ebenso friedlichen wie luxuriösen Seniorenresidenz vertreiben sich vier Bewohner die Langeweile mit dem theoretischen Aufklären von Cold Cases. Joyce, ehemalige Krankenschwester, Elizabeth, früher beim MI5 tätig, der Gewerkschaftsführer Ron und der elegante, sich mit Pilates fit haltende Ibrahim, ein Psychiater, sind daher überaus erfreut, als Tony Currans mit einem Schraubenschlüssel erschlagen wird. Auch PC Donna De Freitas, bisher hauptsächlich für Verbrechensprävention und Schulungen eingesetzt, träumt schon lange von ihrem ersten richtigen Fall. Gemeinsam mit den zwar älteren, aber überaus scharfsichtigen Herrschaften nimmt sie die Herausforderung an.
Richard Osman ist ein unglaublich vergnüglicher und trotzdem spannender Krimi, mit nicht nur liebenswerten Charakteren gelungen. Ein echter Spaß!
über den/die Autorin
Richard Osman ist Autor, Fernsehmoderator und Produzent. Sein Debüt, Der Donnerstagsmordclub, war ein internationaler Riesenerfolg. Der Mann, der zweimal starb ist sein zweiter, gleichwohl erstbester Roman. Er lebt in London.
Richard Osman ist ein englischer Fernsehmoderator, Produzent und seit Neuestem auch Autor. Die Idee für seinen Krimi kam ihm, als er eine Verwandte in einer luxuriösen Seniorenresidenz besucht hat und ihm das Schlimmste zugestoßen ist, was einem modernen Menschen widerfahren kann: Er hatte keinen Handyempfang. Wer denkt da nicht sofort an Mord und Totschlag? »Der Donnerstagsmordclub« ist sein erster und bisher bester Roman.
fremdsprachige Ausgaben
ähnliche Titel
weitere Titel der Reihe